Tumorerkrankungen sind Alarmzeichen von Körpers und Seele.

Die auslösenden Faktoren sind unterschiedlich, stehen aber oft im Hintergrund.

Frühkindliche Traumen, Familiendynamiken, mangelnde Selbstliebe und Eigenwahrnehmung, Ernährung und Leben in einer belastenden Umwelt sind Komponenten, die ein Tumorwachstum auslösen können.

 

Einzelgebiete:

Ressourcen beim Klienten/bei der Klientin verankern


CST nach erfolgter Chemotherapie

Energiearbeit mit operativ entfernten Organen und belastenden Narben

 

Anleitung von Klienten, sich selbst mit CST zwischen den Behandlungen zu unterstützen